Albergo San Giuseppe

info@albergosangiuseppe.com       0342/452030 - 335/7562967

Tourismus

Das Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Exkursionen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, entweder zu Fuβ oder mit dem Mountainbike. Sie können leichte Wanderungen in die Palù-Alpen unternehmen (Dauer: 1 Std.), zum Monte Lagazuolo (Dauer: 1 Std.), Monte Motta (Dauer: 2 Std.), Monte Primolo (Dauer: 1 Std.)

Der Gletscher-Wanderweg „Vittorio Sella“ führt von den Ventina-Alpen direkt vor den Ventina-Gletscher, einem der bekanntesten der Valmalenco.
Der geologische Park der Valmalenco können Sie groβe, hunderte von Millionen Jahre alte Felsformationen sehen, die, auf einem Lehrpfad verbunden, die geologische Geschichte des Tals nachvollziehen lassen.

Der Murettopass (Passo del Muretto) führt in die Schweiz und ist ein antiker Transportweg zwischen dem Veltlintal (Valtellina) und den Rheintälern (Valli del Reno). Er wurde schon in der Antike genutzt. Heute ist er ein wunderbarer Weg für schöne Wanderungen.

Ganz in der Nähe von S. Giuseppe befindet sich ein Observatorium, das die Himmelskarten überträgt. Besichtigungen sowie Einführungen in das Projekt sind möglich, wenn Sie sich an die Servicestelle von Chiesa in der Valmalenco wenden.

Das nah gelegene Val Sissone bereichert die zahlreichen Naturschätze des Tals mit seinen hunderten Mineralienarten, die man auf einem Mineralienweg, der für jeden geeignet ist, betrachten kann.

Während der Sommerzeit werden in zahlreichen Hütten Feste organisiert und das Städtchen Chiesa bietet ein reichhaltiges Kunst-, Musik- und Kulturprogramm, um Ihren Urlaub zu begleiten.
Für unsere kleinen Gäste wartet direkt vor dem Haus eine Grünfläche mit einem Spielplatz und einem Boccia-Platz. Auf einem kleinen Platz mit einer kleinen Kirche ganz in der Nähe befindet sich für jeglichen Bedarf ein gut sortiertes Lebensmittelgeschäft.